Weiterhin kein Training in der Turnhalle

Der WTTV hat die laufende Wettkampf-Saison abgebrochen und für beendet erklärt. Training kann weiterhin nicht stattfinden, da die Turnhalle noch geschlossen ist.

Wir können erst dann wieder das Training aufnehmen, wenn die Turnhalle wieder freigegeben wird. Bis danin - bleibt gesund und haltet euch fit.


Spielsaison 2020/21 ist abgebrochen und beendet

Laut neuester Beschlussfassung des WTTV wird nun der Spielbetrieb der laufenden Saison eingestellt. Die Saison2020/21 wird abgebrochen und für ungültig erklärt. Es gibt keine Auf- und Absteiger.

Vereins- und Mannschaftsmeldungen für die Saison 2021/22 müssen bis zum 7. Juni 2021 erfolgen.

Stand: 25. Februar 2021


Saison 2020/21

Trotz Corona-Pandemie wird die neue Saison unter bestimmten Auflagen gestartet (u.a. Doppel dürfen nicht gespielt werden). Der TuS Nuttlar nimmt mit 2 Mannschaften am Spielbetrieb teil. Die Herren-Mannschaft spielt in der 2. Kreisklasse, Gruppe 3 und die Juingen-Mannschaft in der 1. Kreisklasse, Gruppe 2. Die Herren treten mit 6 Stammspielern und 5 Ersatzspielern an und die Jungen mit 4 Stammspielern.


Herren-Mannschaft

Trotz Corona wurde die Saison 2020/21 mit bestimmten Auflagen gestartet. Ein Sieg und 2 Niederlagen sind die Bilanz der ersten Spieltage. Das Aus für die Hinrunde kam von Verbandsebene. Aufgrund der Corona-Lage sind alle Wettkämpfe gestoppt und die Saison beendet und für ungültig erklärt. Es gibt keine Auf- und Absteiger. Ob es für Nuttlar in der kommenden Saison weitergeht, bleibt abzuwarten.

mehr zu den bisherigen Spielen


Jungen-Mannschaft

Einen Super-Start legte unser Jungen-Team hin. Gleich 4 hohe Siege konnte die Mannschaft verzeichnen und belegen damit klar Tabellenplatz 1. Auch für unsere Jungen ist die Hinserie beendet und sie hoffen, dass es im Januar weitergeht. Leider ist auch für unsere Jungen die Saison beendet und für ungültig erklärt. Besonders bedauerlich, da das Team zum Zeitpunkt des Abbruchs Tabellenführer war und der Aufstieg in greifbarer Nähe war.

mehr zu den bisherigen Spielen


Saison 2019 / 20

In die neue Tischtennis-Saison geht die Tischtennis-Abteilung des TuS Nuttlar mit 2 Mannschaften, nämlich mit einer Herren-Mannschaft und einer Jungen-15-Mannschaft.

Nachdem im letzten Spieljahr die Herren nach nur einem Spiel die Mannschaft zurückziehen musste, startet für die neue Saison wieder ein Team. Aus 8 aktiven Spielern und 5 Ersatzspielern besteht die neugebildete Mannschaft, die in der 2. Kreisklasse, Gruppe 3 spielt. 3 Jugendspieler wurden integriert und für die Rückrunde kommt noch der ehemalige TuS-Spieler Leonhard Wegener vom TV Lennestadt zurück.

Unsere A-Schüler-Mannschaft muss aus organisatorischen in der Klasse Jungen-15 spielen. Die Mannschaft ist komplett neu aufgestellt. 4 Jungs aus Bruchhausen und 1 Nuttlarer bilden das Team. Sie spielen in der 1. Kreisklasse, Gruppe 1 mit weiteren 6 Mannschaften.

Hinrunde beendet
Die Mannschaften, das Herren-Team sowie die Jungen-15 haben die Hinrunde beendet. Beide Teams schließen die Hinrunde mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis ab und belegen jeweils einen Mittelplatz in der Tabelle.

Start in die Rückrunde schon am 10. Januar 2020
Gleich zu Beginn des neuen Jahres startet die Herren-Mannschaft in die Rückrunde. Das Spiel ist auswärts bei TV Fredeburg III am Freitag, 10. Januar 2020, um 20.00 Uhr.
Die Jungen-Mannschaft hat etwas mehr Zeit und beginnt die Rückserie am 1. Februar 2020 beim SSV Meschede.

Corona-Pandemie beendet die Saison vorzeitig
Durch den Ausbruch von Corona in Deutschland wurde die Saison 2019/20 vorzeitig beendet. Es wurde kein Spiel mehr ausgetragen und der aktuelle Tabellenstand war zugleich das Saisonende. Die Herren-Mannschaft beendete damit die Saison mit dem 5. Tabellenplatz und die Jungen-Mannschaft wurde in ihrer Klasse Dritter. Ob in derkommenden Saison wieder gespielt wird, bleibt abzuwarten.


Herren-Mannschaft

Mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 8:8 beendet unsere Herren-Mannschaft die Hinrunde und belegt einen Mittelplatz in der Tabelle.

Kein guter Start in die Rückrunde
Im ersten Spiel der Rückrunde bezog das Team beim Tabellenführer TV Fredeburg III eine 8:2 Niederlage. Einige Spiele verliefen für den TuS recht unglücklich, so dass durchaus ein besseres Ergebnis möglich war.
Gut erholt zeigte sich die Herren-Mannschaft in den nächsten Spielen. 2 Siege und ein Unentschieden sind die erfreuliche Bilanz. Mit einem positiven Punktekonto von von 13:11 belegt das Team zur Zeit den 5. Tabellenplatz.

Aufgrund von Corona hat der Westdeutsche-Tischtennisverband alle Wettkampfspiele bis auf Weiteres ausgesetzt. Ob die letzten 4 Spiele der Herren-Mannschaft noch ausgetragen werden, ist noch nicht entschieden.

 

 


Jungen-15

Besser als die Herren-Mannschaft starteten unsere Jungen in die Rückrunde. Mit 2 klaren Siegen, auswärts in Meschede 8:2 und im Heimspiel 10:0 gegen Fredeburg, gelang ein toller Auftakt in die Rückrunde. Nach den beiden Siegen musste sich das Team leider knapp mit 6: 4 in Suttrop geschlagen geben. Das Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Brilon konnte das Team mit 6:4 gewinnen. Damit ist der 3. Tabellenplatz gesichert. Ob das letzte Spiel beim Tabellenführer TuS Sundern noch ausgetragen wird, ist noch nicht entschieden. Zunächst Spiel- und Trainingspause bis zum Ende der Osterferien.



Aktuelles / Termine

Weiterhin vorläufig bis ??? kein Spiel- und Sportbetrieb im TuS Nuttlar

Tischtennis-Verband bricht die laufende Spielzeit ab und erklärt sie für ungültig.

Für das Kinderturnen im TuS werden Übungsleiter gesucht.