Schwarzer Auswärtsspiel-Sonntag für den FC

Am Sonntag, den 10.09.17 verloren beide Seniorenmannschaften ihre Auswärtsspiele deutlich.

Die zweite Mannschaft unterlag trotz 1:0 Führung (11. Spielminute, Torschütze Erdem Ördem) bei der SG Bödefeld/Henne-Rartal III mit 12:1. Mehr als das blanke Ergebnis muss hier nicht erwähnt werden.

Die erste Mannschaft verlor trotz ordentlicher erster Halbzeit mit 4:1 gegen den Meisterschaftsmitfavoriten SV Schmallenberg/Fredeburg. Den Ehrentreffer für den FC Ostwig/Nuttlar erzielte Niklas Odenthal in der 90. Spielminute.

 

Weiter geht es am Sonntag, den 17.09.2017 mit drei Heimspielen im Rahmen des Ostwiger Sportfestes.

Um 11:00 Uhr trifft die Damenmannschaft auf den TuS Medebach. Um 13:00 Uhr spielt die zweite Mannschaft gegen den FC Gartenstadt Meschede und die Erste trifft um 15:00 Uhr im Gemeindederby auf die Mannschaft des TuS Valmetal.

 

 

Erste Mannschaft mit wichtigem Heimsieg!

Die erste Mannschaft hat das wegen des Kreisschützenfestes verlegte Heimspiel am Freitagabend, den 01.09.2017 gegen den FC Remblinghausen verdient gewonnen.

Mathias Hoffmann brachte den Gast aus Remblinghausen bereits in der 5. Spielminute in Führung. Danach erspielte sich unsere Mannschaft zahlreiche Torchancen, die jedoch leider allesamt nicht verwertet werden konnten.  

Erst in der 68. Spielminute erlöste Moritz Odenthal seine Mitspieler und die Zuschauer mit einem Traumtor zum 1:1. Timm Borggrebe drehte das Spiel in der 79. Minute mit seinem Tor zugunsten der Heimmannschaft.

Nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft konnte Lars Knippschild in der 87. Spielminute das 2:2 erzielen.

Die Mannschaft des FC Ostwig/Nuttlar steckte jedoch nicht auf und konnte in der 89. Spielminute durch den eingewechselten Carl-Friederich Köster den Siegtreffer zum 3:2 erzielen.

Zweite verliert, Erste gewinnt!

Die zweite Mannschaft verlor das erste Heimspiel der neuen Saison nach einem Wechselbad der Gefühle mit 3:6 gegen den FC Cobbenrode II. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten David Schmiedel und Renato Mikulic mit einem Doppelpack.

Die Erste konnte nach zwei Niederlagen zum Auftakt beim BC Eslohe II den ersten Saisonsieg einfahren. Trotz vieler, teils fahrlässig vergebener Großchancen reichten die Tore von Jonas Bathen und Moritz Odenthal, um den verdienten 2:0 Auswärtssieg einfahren zu können.

Seniorenmannschaften mit Fehlstart in die neue Saison

Die erste Seniorenmannschaft ist mit zwei Niederlagen in die neue Saison gestartet.

Das Auftaktspiel unter Neutrainer Thorsten Gahler beim FC Fleckenberg/Grafschaft ging mit 3:2 verloren. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten Philipp Villmer und Jonas Bathen.

Im zweitem Saisonspiel, welches auch gleichzeitig das erste Heimspiel war, traf die erste Mannschaft am Sonntag, den 21.08.17 auf die SG Berge/Calle-Wallen. Unsere junge Mannschaft, die urlaubs- und verletzungsbedingt zahlreiche Ausfälle zu beklagen hat, konnte nur auf einen 13 Mann starken Kader zurückgreifen und unterlag am Ende deutlich und verdient mit 1:5. Den Ehrentreffer zum 1:5 Endstand erzielte der eingewechselte David Schmiedel in der 86. Minute.

Die zweite Mannschaft hatte am ersten Spieltag direkt spielfrei, weil der TuS Velmede/Bestwig seine zweite Mannschaft vor Saisonbeginn vom Spielbetrieb zurückgezogen hat.

Am zweiten Spieltag war die Zweite zu Gast bei B-Liga Absteiger SV Dorlar-Sellinghausen II. Renato Mikulic brachte den FC bereits in der achten Spielminute in Führung. Die Mannschaft des SV Dorlar-Sellinghausen konnte das Spiel jedoch noch drehen und behielt am Ende mit 3:1 die Oberhand.   

Erfolgreicher Saisonabschluss für den FC Ostwig/Nuttlar!

Der Saisonabschluss gestaltete sich für den FC Ostwig/Nuttlar sehr erfolgreich. Am letzten Spieltag konnte man alle drei Heimspiele ohne Niederlage beenden!

Den Anfang machten die Damen um 11:00 Uhr gegen die Damenmannschaft des TuS Medebach. Das Spiel wurde 13-0 gewonnen und die Meisterschaft in der Kreisliga A HSK der Damen konnte errungen werden. Weiterhin ging die Torjägerkanone zum FC, Katja Betten erhielt sie mit 60 erzielten Saisontoren. Am Sonntag steuerte sie 7 Tore zum Kantersieg bei, die anderen Treffer erzielten 3x Amelie Liese, 1x Carolin Lang, 1x Sabrina Schröder und 1x Eva-Maria Schreck.

Die 2. Mannschaft verpasste zwar die Vizemeisterschaft, konnte aber eine gute Saison mit einem Unentschieden abschließen. Gegen die Zweitvertretung des SC Kückelheim/Salwey spielte der FC 2:2. Mit einem Sieg hätte man den zweiten Platz, der die Berechtigung zum Aufstieg bedeutet hätte, errungen, allerdings blieb das den Fußballern der Zweiten verwehrt.

Die 1. Mannschaft krönte eine sehr starke Rückrunde mit einem verdienten 3:1 Sieg gegen den Absteiger und Nachbarn SW Andreasberg. Die Tore zum dritten Derbysieg der Rückrunde steuerten Jonas Gerlach, Daniel Lottermoser und Fatih Demirci bei. Die erste Mannschaft beendete die Saison auf einem guten 6. Tabellenplatz.

Alle Mannschaften bedanken sich für die hervorragende Unterstützung der Zuschauer. Nur durch diesen Zusammenhalt wurde das Erreichte möglich gemacht. Danke!

Keine Niederlage am Nuttlarer Schützenfestwochenende!

Die Fußballer des FC konnten das Schützenfestwochenende in Nuttlar erfolgreich und ohne Niederlage beenden.

Den Anfang machte die erste Mannschaft am Freitagabend beim bereits feststehenden Absteiger SG Bracht/Oedingen. Bereits nach 2 Minuten brachte Julian Schnettler den FC Ostwig/Nuttlar in Führung. Dominik Horst konnte in der 6. und 7. Minute mit einem Doppelpack das Spiel zu Gunsten der Heimmannschaft drehen. FC- Toptorjäger Fatih Demirci erzielte in der 35. Minute den Ausgleich, der ebenfalls nur eine Minute Bestand hatte, weil Alexander Korte die heimische SG wieder in Führung brachte. Erneut Fatih Demirci (52. Minute), Daniel Lottermoser (59. Minute) und wieder Fatih Demirci mit seinem dritten Tor des Abends (79. Minute) brachten den am Ende verdienten Sieg für den FC Ostwig/Nuttlar unter Dach und Fach.

Die zweite Mannschaft spielte am Samstagmittag beim C-Liga Meister Fatih Türkgücü Meschede II. Mit dem 2:2 Unentschieden (Tore durch Franz-Niklas Gampe und Enver Kara) bewahrte unsere Elf die Chance auf die Vizemeisterschaft.

Die Damenmannschaft konnte ebenfalls dreifach punkten. Bei der SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen sprang ein 4:1 Sieg raus. Die Tore erzielten Katja Betten, Carolin Lang und 2x Amelie Liese.

 

 

 

Seniorenteams am Wochenende ohne Gegentor!

Die Damenmannschaft konnte am Samstagabend ein torloses Unentschieden gegen die Mannschaft vom BV 23 Alme erreichen. Die Damen haben als Tabellenführer weiterhin 3 Punkte Vorsprung vor dem SV Oberschledorn / Grafschaft.

Die zweite Herrenmannschaft fuhr gegen die Zweitvertretung der SG Reiste / Wenholthausen einen Kantersieg ein. In einem überlegen geführten Spiel gewann die Zweite mit 9:0. Die Tore erzielten Carl-Friederich Köster, Marco Friedrichs, Daniel Ruppert sowie Enver Kara und Dominic Peter jeweils mit einem Dreierpack.

Die erste Mannschaft gewann das Derby gegen den TuS Valmetal vor zahlreichen Zuschauern verdient mit 1:0. Das Tor des Tages für unsere Mannschaft, die noch zahlreiche hochkarätige Chancen vergab, erzielte Daniel Lottermoser in der 63. Spielminute. Die Erste konnte damit ihren guten 6. Tabellenplatz festigen.

Damenmannschaft mit erster Saisonniederlage

Die Damenmannschaft kassierte am 06.05.2017 die erste Saisonniederlage bei der Zweitvertretung des FC Remblinghausen. Die Tore für den FC Ostwig/Nuttlar bei der 2:7 Niederlage erzielten Katja Betten und Amelie Liese.

Die zweite Mannschaft erreichte im Derby beim TuS Valmetal II durch Tore von Dominic Peter, Frederic Adam und Henrik Förster ein 3:3 Unentschieden.

Ebenfalls mit 3:3 trennte sich unsere erste Mannschaft vom FC Fleckenberg/Grafschaft. Fatih Demirci mit einem Doppelpack und Timm Borggrebe sicherten dem FC Ostwig/Nuttlar durch ihre Tore einen Punkt in diesem Auswärtsspiel.

Keine Niederlage am letzten Aprilwochenende

Die Damenmannschaft konnte am Samstag, den 29.04.2017 die Damenmannschaft des TV Fredeburg souverän mit 8:0 besiegen. Die Tore erzielten 3x Katja Betten, 3x Amelie Liese, Luisa Häger und Lea Frese.

Die 2. Herrenmannschaft besiegte die Zweitvertretung des SC Lennetal mit 3:0. Hier trugen sich Enver Kara, Christian Geilen und Franz Niklas Gampe in die Torschützenliste ein.

Die Erste trennte sich im Heimspiel 3:3 von der SG Berge/Calle-Wallen. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten 2x Daniel Lottermoser sowie Jonas Gerlach.

Spiele der Seniorenmannschaften am 22.+23.04.2017

Am zurückliegenden Wochenende waren sowohl die Damenmannschaft als auch die beiden Seniorenmannschaften der Herren im Einsatz.

Die Damen gewannen bereits am Samstag souverän mit 7:0 beim VFL Giershagen und bleiben somit unangefochtener Tabellenführer und Ligaprimus. Wieder einmal überragende Akteurin auf Seiten des FC Ostwig/Nuttlar war Katja Betten. Die Toptorjägerin erzielte alle sieben Tore für unsere Damenmannschaft.

Die zweite Mannschaft gewann das Derby der Reservemannschaften mit 5:1 gegen den TuS Velmede/Bestwig. Die Tore erzielten 3x Enver Kara sowie 2x Carl-Friederich Köster. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für den TuS Velmede/Bestwig II erzielte Felix Bock per Strafstoß.

Weniger erfolgreich verlief das Wochenende für die erste Mannschaft. Sie unterlag bei der Reservemannschaft des BC Eslohe mit 1:4. Den Ehrentreffer für den FC Ostwig/Nuttlar erzielte Fatih Demirci in der 83. Minute.   

 

 

"Erste" auch im Nachholspiel erfolgreich

Die erste Mannschaft war am Gründonnerstag zum Nachholspiel beim FC Cobbenrode zu Gast. In der 31. Spielminute brachte Fatih Demirci den FC Ostwig/Nuttlar per Foulelfmeter in Führung. Die Führung hielt bis zur 75. Spielminute, ehe Pascal Meisterjahn den Ausgleich zum 1:1 erzielen konnte. Doch in der 85. Minute konnte der drei Minuten zuvor eingewechselte Sebastian Ruf die Gastmannschaft wieder in Führung bringen. Dieses Tor reichte dem FC Ostwig/Nuttlar zum Auswärtssieg im Nachholspiel. Beide Mannschaften beendeten die Partie nach jeweils einer Ampelkarte zu zehnt!

Erfolgreicher Heimspiel-Sonntag für unsere Mannschaften

Im ersten Spiel des Tages setzte sich unsere zweite Mannschaft nach einem überlegenen Spiel mit 8:0 gegen die Zweitvertretung der SG Eversberg-Heinrichsthal-Wehrstapel durch.

 

Das Derby der ersten Mannschaft gegen den TuS Velmede/Bestwig begann für unsere Elf alles andere als gut. Nach nicht einmal 60 Sekunden brachte Wadim Fiebich den Gast in Führung. Diese Führung hatte in einem umkämpften Spiel vor zahlreichen Zuschauern auf der Sportanlage in Ostwig bis zur 74. Minute Bestand. Dann erzielte Fatih Demirci den vielumjubelten Ausgleich. Als in der 80. Minute ein Gästespieler die Ampelkarte sah, drohte das Spiel komplett zu Gunsten des FC Ostwig/Nuttlar zu kippen. In der zweiten Minute der Nachspielzeit erzielte schließlich Chris Hömberg den Siegtreffer für unsere Mannschaft. Somit konnte der FC Ostwig/Nuttlar einen verdienten 2:1 Sieg im Derby gegen den TuS Velmede/Bestwig einfahren.

Erfolgreiches 9-Punkte-Wochenende für die Fußballerinnen und Fußballer

 

Die Damenmannschaft setzte sich am Samstag, den 01.04.17 im Spitzenspiel beim SV Oberschledorn/Grafschaft mit 1:5 durch und konnte damit seine weiße Weste bewahren. Die Tore erzielten 2x Eva-Maria Schreck, 2x Katja Betten und Christina Keggenhof.

Die zweite Seniorenmannschaft konnte sich gegen die SG Berge/Calle-Wallen II durch Tore von Tarik Oweid, Renato Mikulic und Franz Niklas Gampe mit 3:1 durchsetzen.

Die erste Herrenmannschaft gewann ihr Heimspiel gegen den SV Dorlar-Sellinghausen mit 4:2. Die Tore für den FC Ostwig/Nuttlar erzielten Fatih Demirci (7. + 40. Minute), Jonas Gerlach (29. Minute) und Sergej Liss (48. Minute).

 

 

Aktuelles / Termine

Ab 1. Oktober 2018
Skigymnastik
immer montags um 20.00 Uhr in der Turnhalle Nuttlar

Zumba für Kinder
Gemeinschaftsangebot des TuS Nuttlar, TuS Valmetal und TV Ostwig mittwochs in der Turnhalle Ostwig

Für das Kinderturnen im TuS werden Übungsleiter gesucht.